dbb Frauen Saar bei Ministerin Bachmann

Foto: intern
Die dbb Landesfrauenvertretung Saar traf sich kürzlich zum Arbeitsgespräch mit der Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Monika Bachmann im Ministerium in Saarbrücken. Die Vorsitzende der dbb Landesfrauenvertretung Saar, Sabine Meier, überreichte der Ministerin die beiden Entschließungen zu „Mehr Frauen in Führungspositionen“ und zur „Vereinbarkeit von Familie und Karriere in Beruf“, die auf dem 5. dbb Landesfrauenkongreß der dbb Frauen Saar im September 2017 einstimmig verabschiedet wurden.

Familienpolitik, Teilzeit, Telearbeit und Elternzeit aus. Ein weiteres Thema war die Einrichtung einer zentralen Beratungs- und Servicestelle als Anlaufstelle für Beschäftigte der Landesverwaltung, Interessenvertretung, Dienstherrn u.a. zu Fragen der Pflege, Vereinbarkeit Familie und Beruf, Erkrankung und psychologische Hilfe nach dem Berliner Modell aus.

Ein besonderes Anliegen stellte auch das gendergerechte Beurteilungsverfahren dar. Erste statistische Untersuchungen dazu liegen aus Nordrhein-Westfalen vor. Sabine Meier wies darauf hin: „Um vor allem Teilzeitbeschäftigten den Zugang zu Führungspositionen zu erleichtern, muss ein diskriminierungsfreies Beurteilungsverfahren entwickelt installiert werden“.

Außerdem standen auf der Gesprächsagenda Lösungsansätze zur Beseitigung des Gender Pay Gaps und die Vereinbarkeit von Familienpflichten und Beruf im Öffentlichen Dienst des Saarlandes. Sabine Meier bat die Ministerin Monika Bachmann diese Themen in ihrem Ministerium sowie auch innerhalb der Landesregierung einzubringen, sich für diese einzusetzen und diese umzusetzen.

Zum Abschluss bedankte sich Ministerin Monika Bachmann für den intensiven Austausch, der nach Klärung und Aufarbeitung einzelner Themenfelder fortgesetzt wird. Die Ministerin wies auf bisher Erreichtes, wie z.B. die Einrichtung von Familienzimmern, Telearbeitsplätze oder spezielle Frauenparkplätze für Teilzeitkräfte hin, die innerhalb des Ministeriums inzwischen realisiert sind. Und fordert dazu auf dies auch in den übrigen Resorts positiv zu begleiten.

Sabine Meier ebenso die übrigen Vorstands-Mitglieder der dbb Landesfrauenvertretung wie auch Ewald Linn, dbb Landesvorsitzender Saar, bedankten sich für das konstruktive Gespräch und die Bereitschaft auf baldige Fortsetzung des Arbeitstreffens.

Broschüren und Materialien
dbb magazin
Themen von A bis Z
Besoldungstabellen

 

Bildquellen:
Bild oben (Saarschleife): Rosel Eckstein / pixelio.de
Leitlinien: Gerd Altmann/pixelio.de
Satzung: Thorben Wengert/pixelio.de
Seminare: Rainer Sturm/pixelio.de
Mitgliedsgewerkschaften/ -verbände: Gerd Altmann/pixelio.de
Ruhegehalt: Frank Radel/pixelio.de
Sterbegeldversicherung: Harald Sauerbier/pixelio.de
Rechtsschutz: Koserowsky Carola, MEV-Verlag GmbH
Senioren: Eckart Seidl, MEV-Verlag GmbH