18.02.2019

Warnstreik im Saarland – Protestaktion in Saarbrücken am Dienstag, 26. Februar 2019

Die Einkommensverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) starteten im Januar 2019 ergebnislos in Berlin, und auch in der zweiten Verhandlungsrunde am 6./7. Februar 2019 kamen die Arbeitgeber mit leeren Händen nach Potsdam. Die Blockadehaltung sorgt bei den Beschäftigten...

Weiterlesen..
12.02.2019

Einkommensrunde Länder 2019 Gespräch mit Ministerpräsident Tobias Hans

In den zurückliegenden Wochen haben die Landesbeamtinnen und –beamten durch zahlreiche Aktionen des dbb mit Nachdruck eingefordert, dass das Saarland trotz Haushaltsnotlage nicht länger personell ausbluten und Schlusslicht im Besoldungsranking bleiben darf. Denn seit 2011 wurden insbesondere die Landesbeamtinnen und -beamten im Rahmen der Umsetzung...

Weiterlesen..
04.02.2019

Im Saarland haben die Beschäftigten des Landes ihre Aktionswoche zur Einkommensrunde 2019 fortgesetzt

Den Auftakt machten am 29. Januar 2019 die Beschäftigten der Straßen- und Autobahnmeisterei SAM Rohrbach. „Gute Tarifpolitik kostet – schlechte kostet mehr", sagte der Vorsitzende des dbb saar, Ewald Linn, mit Blick auf den schleppenden Autakt der Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). „Wir brauchen Verbesserungen der...

Weiterlesen..
28.01.2019

TERMINHINWEIS

Einkommensrunde Öffentlicher Dienst der Länder Aktionswoche im Saarland

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) starteten am 21. Januar 2019 in Berlin – ohne Angebot der Arbeitgeber. Das kommt nicht gut an bei den Beschäftigten, die ihren Forderungen nun Nachdruck verleihen. Im Saarland ist eine Aktionswoche geplant.

Weiterlesen..

dbb News

Aktuelles aus dbb vorsorgewerk & dbb vorteilswelt